27. Januar 2014

Drucken


DLF Kontrovers ""Zwischen Russland und der EU - Wohin steuert der Machtkampf in der Ukraine?""

Logo DLFIn der Ukraine gehen die Proteste gegen die Regierung weiter. Droht - wie Pessimisten befürchten - in der Ukraine ein Bürgerkrieg? Oder sind irgendwann Aussöhnung und Kompromiss zu erwarten in diesem Land zwischen Russland und der Europäischen Union? Und was kann die EU dafür tun? Debatte der Deutschlandfunk-Sendung Kontrovers zum Nachhören.

Im Gespräch:

Katja Petrowskaja, Schriftstellerin aus der Ukraine; lebt in Berlin
Werner Schulz, MdEP B90/Grüne; Delegation im Ausschuss für parlamentarische Kooperation EU-Russland und EU-Ukraine
Dr. Gerhard Simon, Professor für osteuropäische Geschichte an der Universität Köln