Persönliches

Werner Schulz, Europaabgeordneter und Bürgerrechtler - Politische Vita

  • Geboren 22.01.1950 in Zwickau; verheiratet zwei Kinder
  • 1968 - 1972 Studium der Lebensmittelchemie und -technologie an der Humboldt Universität Berlin (Dipl.-Ing.)
  • 1974 - 1980 wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt Uni
  • 1980 fristlose Entlassung wegen Protest gegen den Einmarsch der SU in Afghanistan
  • seit 1968 in verschiedenen Oppositionsgruppen der DDR
  • 1981 Gründung Pankower Friedenskreis
  • 1989 NEUES FORUM; Vertreter des NEUEN FORUM am Runden Tisch; Mitarbeit an der Verfassung des Runden Tisches
  • 1990 Mitglied die ersten frei gewählten Volkskammer; Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Grüne
  • Oktober 1990 bis Oktober 2005 Mitglied des Deutschen Bundestags; parlamentarischer Geschäftsführer und wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
  • seit Juli 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments, Vizevorsitzender des parlamentarischen Kooperationsausschusses EU-Russland, Mitglied des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten

Werner Schulz im Porträt