Radio, TV und Video

01. Juni 2016

Drucken


Zur Diskussion: Streit um Ende der Russland-Sanktionen

Logo DLF Am 1. Juni 2016 diskutierten in der Sendereihe"Zur Diskussion" Knut Fleckenstein (MdEP, SPD), Stefan Meister (DGAP), Miriam Kosmehl (Friedrich-Naumann-Stiftung) und Werner Schulz zum Thema "Zug um Zug: Über das Ende der Russland-Sanktionen".
Sendung nachhören


03. Februar 2016 INTERVIEW

Drucken


DLF: AfD ist "Sammelbecken der Empörten und der Antidemokraten"

Logo DLFDie von der AfD initiierte Debatte über den Gebrauch von Schusswaffen an der Grenze zu Deutschland zeige, welche radikalen Vorstellungen es gebe, um den Flüchtlingsstrom aufzuhalten, sagte der Grünen-Politiker Werner Schulz im DLF. Wähler der AfD möchten "den Obrigkeitsstaat, der für Ruhe und Ordnung sorgt".


12. März 2015 Interview Zeitzeugenreihe

Drucken


Deutschlandradio "Eine verpasste Chance"

Logo DLR KulturEin wichtiger Schritt zur Einheit war der Runde Tisch, an dem Regierung und Opposition nach der Wende über Monate zusammensaßen - und zum Teil heftig stritten. Am 12. März 1990 fand die letzte Sitzung statt. Grünen-Politiker und Bürgerrechtler Werner Schulz saß mit am Tisch - und beklagt einen verpassten wirklichen Neuanfang.


20. Januar 2015

Drucken


Interview DLF "Wir müssen Putin als Kriegstreiber anprangern"

Logo DLFDer Grünen-Politiker Werner Schulz fordert im Ukraine-Konflikt mehr internationalen Druck gegen die russische Führung. Auch müsse man in Russland der Propaganda des Kreml etwas entgegen setzen, so Schulz im DLF. Zudem sei es bedauerlich, dass der Abschuss der Passagiermaschine MH-17 noch immer nicht aufgeklärt sei. Interview zum Nachhören


17. November 2014

Drucken


Interview Deutschlandfunk "Das ist Klartext gewesen"

Logo DLFDer Westen muss Russland mehr entgegensetzen, findet der ehemalige grüne Europaabgeordnete Werner Schulz. Im Deutschlandfunk sagte er, eine gute Sanktion sei es, russischen Schiffen die Fahrt durch den Bosporus zu verweigern. Schulz begrüßte es, dass Kanzlerin Merkel gegenüber Präsident Putin erstmals Klartext geredet habe. Interview nachhören


28. September 2014

Drucken


Zu Gast in den Zwischentönen

140928 Foto ZwischentöneSchon vor seiner politischen Karriere war er ein Rebell: Geboren 1950 in der DDR, wurde er zum Dissidenten, gehörte in den 1980er Jahren zu den aktiven Bürgerrechtlern der Wende. Nach 1990 spielte Werner Schulz bei den Bündnis-Grünen entscheidende Rollen, zuletzt war er Europa-Abgeordneter seiner Partei. Jetzt hat er sich aus der Politik zurückgezogen. Von einem langen, kontroversen politischen Leben erzählte Werner Schulz  am 28. September 2014 in den Zwischentönen. Sendung nachhören


Werner Schulz

Ex-MdB/MdEP – DDR-Bürgerrechtler

euro_parl

Suchen