05. Februar 2014 POSITION

Drucken


Sotschi: Putin, der Herr der Ringe

140205 Plakat Welcome Sotschi - Wassilij SlonowAm 7. Februar 2014 beginnen die Olympischen Winterspiele in Sotschi, der russischen Riviera am Schwarzen Meer, erstmals im Winter unter Palmen.
Aber nicht nur das macht sie einzigartig in der Geschichte, sondern das Maß von Korruption und Kosten, verletzter Bürger- und Menschenrechte, Sicherheitsmaßnahmen und Kontrolle, Umweltzerstörung und gedopter Sportler, Geschichtsverweigerung und des Missbrauchs der olympischen Idee und Regeln (Plakat: Wassilij Slonow, Künstler, Russland)

ANALYSE und POSITION (pdf)

Für den russischen Präsidenten sollen es auch die glorreichsten Spiele aller Zeiten werden. Das Datum, darüber Bilanz zu ziehen, könnte günstiger nicht sein. Es ist der 23. Februar 2014, der Nationalfeiertag der russischen Vaterlandsverteidiger. Wie gemischt die Bilanz im Auge des jeweiligen Betrachters auch sein mag, bereits heute gelten sie als die teuersten Winterspiele aller Zeiten – geprägt von massiver Korruption, Umweltzerstörung, Ausbeutung, Abschottung sowie Verletzung von Eigentums, Bürger- und Menschenrechten.

Doch die Kritik an den Olympischen Spielen in Sotschi beschränkt sich nicht auf das Handeln Russlands. Sotschi ist zur Systemfrage der Idee und Organisation (von) Olympia geworden, zur offenen Kritik an Vergabekriterien, Auflagen, der Rolle des Internationalen wie der Nationalen Olympischen Komitees. Nach den Spielen ist vor den Spielen: An einer grundsätzliche Reform des Systems Olympia darf kein Weg vorbei führen.

Eine umfassende Analyse der Fakten und Bewertung zu folgenden Aspekten finden Sie hier:

  • Warum gerade Sotschi? Das Geschäft mit Olympia
  • Ausgerechnet Sotschi: Russlands Siege auf der Roten Lichtung und die tscherkessische Frage
  • Olympia ist sicher.Friedliche Spiele in der Hochsicherheitszone?
  • Im Namen der Sicherheit: Bürgerrechte unter totaler Kontrolle
  • Einzigartige Natur und einzigartige Eingriffe
  • Alles hat seinen Preis: Die teuersten und korruptesten Spiele aller Zeiten
  • Wer die Zeche zahlt: Ausbeutung für Olympia
  • Hervorragende Leistungen - mit allen Mitteln?
  • Dabei sein ist nicht alles: Boykotte und wie weiter?